News vom Herrenhof

Es scheit als ist das Jahr 2016 eines der herausvordernsten meiner Weinbaukarriere: Das Frühjahr begann früh, gut und entspannt. Heuer sind die Reben bereits schon sehr zeitig ausgetrieben. Aber das war das Problem. Sehr warmes Wetter im Frühjahr bedeutet früher Knospenaufbrauch und daher hohes Risiko für Spätfrost. Und so war es auch.. In der letzten …

Weiterlesen …

Frostgefahr!

Momentan heißt es bangen und beten: es ist bereits eine Frostnacht an uns vorrüber gegangen. Es hat den einen oder andere Trieb erwischt. Die Weingärten sind hier sehr empfindlich. Sobald es unter 0 Grad Celsius hat, wird es sehr gefährlich für die jungen Triebe, auf denen schon die kleinen Trauben zu erkennen sind. Das Problem …

Weiterlesen …

Absolut Lesenswert!

Ein aktueller Artikel auf www.diepresse.at stimmt schon sehr nachdenklich: > zum Artikel _Wie wird es wohl in Zukunft sein?_Werden die Wetterextreme tatsächlich stark zunehmen?_Welche Sorten sollen/müssen gepflanzt werden?_Wird unser Wasser reichen? Viele Fragen tun sich durch diesen Artikel wieder auf – vor allem jene über Rebsortenwahl, sie ist eine sehr wesentliche für mich… Nur zu …

Weiterlesen …

Thank god for Riesling!

Eine fast wundersame Geschichte: lest selbst – vor gut eineinhalb Wochen hat sich ein schwerer Hagelsturm über unser Gebiet zusammen gebraut! Und dieses Hagelunwetter hatte es wahrhaftig in sich. Der Hagelsturm lies leider auch meine Weingärten nicht aus: bis zu 80% Schaden je nach Sorte. Wieso je nach Sorte? Anscheinend haben manche Sorten mehr oder …

Weiterlesen …

Die Rebblüte beginnt..!

Es geht jetzt los – die Rebblüte (bessere als mein Foto) ist da! In den nächsten Tagen werden sich Millionen und Abermillionen Blüten auf den Rebstöcken öffnen. Doch das interessante dabei ist: 1. ist die Blüte bei der Rebe total unspektakulär und 2. wenn die Blüte da ist, ist die kleine Beere bereits befruchtet. Der Grund dafür …

Weiterlesen …

Man muss sich dem Wetter beugen…

Ein Tag wie jeder andere: sie schien es heute. Das Wetter war perfekt. Die Wetterprognose auch. Aber dann zog ein Unwetter auf und der erste Hagelschlag war da.. Man wird sehen wie viel von den Trauben noch übrig geblieben ist. Wir haben erst mitte Mai, aber der nächste Hagel wartet bestimmt! Vorher: Nacher: (Unterschied 2 …

Weiterlesen …

Es wird Frühling :-)

Das Frühjahr kommt (endlich!) – und wie: die Temperaturen werden höher. Heute, am 3.März hatten wir bereits 10° Celsius. Natürlich treiben die Reben deshalb noch nicht aus. Zum Glück, denn das wäre verheerend, aber es gibt schon die allerersten Blüten im Gras zu entdecken. Es sind die Blüten der Taubnessel. Diese Pflanze blüht hier schon …

Weiterlesen …

Das Frühjahr kommt!

Das Frühjahr kommt! Und wie: denn im Weinkeller beginnen die Fässer wieder zu „leben“. Es wird wieder wärmer, dass den Hefen freut und aus diesem Grunde haben Sie wieder ihre Arbeit aufgenommen. Das bedeutet die Weine gären nach einer Winterpause wieder munter weiter. Seht selbst: