2013: ein verrücktes Jahr

Herrenhof_Front-und-neuer-Weingarten

2013: ein wirklich verrücktes Jahr. Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass mir der Hagelschlag vor ein paar Tagen mindestens 50-70% meiner zukünftigen Ernte vernichtet hat. Und leider ist man gegen die Natur machtlos. Außer: man könnte Netze spannen, aber das sind horende Kosten, die ich momentan in neue Weingärten investieren möchte.

Hier im Bild sehen Sie den neuen Weingarten am Buchertberg, bzw: das ist Furmint! Dieser Weingarten wird erst in 2-3 Jahren viele und gute Trauben bringen. Furmint (historisch „Mosler“ in der Steiermark) war in der Steiermark eine weit verbreitete Rebsorte, wird aber nur mehr (& vor allem) in Ungarn und aber auch Slowenien angebaut. Ich bin der einzige steirische Winzer, der diese Rebsorte wieder hier an einen angestammten Platz zurück bringt!

Übrigens: morgen – nein sorry – es ist bereits so spät – heute (3.Juli) geht es zur Fischerklause am Lütjensee (bei Hamburg), wo auf mich ein tolles Weinfest wartet!

Facebook Comments
Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .