über AWGB13 & BBR13

Blaufränkisch in der Steiermark?

Ja, und wie! Blaufränkisch ist für mich die beste rote Rebsorte Österreichs, eigentlich des südosteuropäischen Raumes. Wobei ich gehört habe, dass Pinot Noir sogar aus Albanien stammen soll (das bezeugen Ortsnamen im Gebiet).

Seit dem Jahr 2011 gibt es am Buchertberg Blaufränkisch und diese Flächen sind mit der Zeit stetig gewachsen. 2013 habe ich (bzw. ich musste durch Hagel) Blaufränkisch aus dem Mittelburgenland (AWGB13 = Altes WeinGeBirge 2013), aus einem der besten Weingärten – dem alten Weingebirge, zukaufen. Und siehe da – diese Rebsorte passt hervorragend in mein Portfolio. Sie ist im Prinzip hier auch heimsch. Kämpfen musste Sie im Gebiet immer mit dem Zweigelt, der grundsätzlich hier dominert. Aber nicht so am Herrenhof. Aus diesem Grund ist BBR (BuchertBerg Rot) immer Blaufränkisch-lastiger geworden. Mittlerweile zu 85%! Danneben ist noch etwas Pinot Noir, St. Laurent, Blauer Wildbacher und sogar etwas Kadarka enthalten.

BBR (Buchertberg Rot) ist neben Pinot Noir der zweite Rotwein vom Herrenhof. Dieser Weine wird ab dem 1. Mai verfügbar sein!

Back to the roots eben..
Bitte beachten Sie auf der rechten Spalte die Verkostungstermine!

Facebook Comments
Share Button

I am the winemaker @ the HERRENHOF

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.