Wein8eln #4

Sehr geehrte Weinfreunde, Gäste am Herrenhof und alle die es noch werden wollen – ich darf Sie recht herzlich zum vinophilen multi-kulinarischen-Kunst-Event, dem sogenannten „Wein8eln“ am Samstag, den 16. Mai, am Herrenhof Lamprecht, einladen.
Die Veranstaltung findet von 16.00 – 22.00 Uhr bei jeder Witterung statt.

Die „latest news“ gibt es auf der offiziellen Wein8eln-Facebook-Page.
Den Herrenhof finden: es ist so einfach, und zwar via Google-Maps

Sie können sich auf ein besonderes Programm freuen:
Postkarte_Wein8eln_Mai 2015_Seite 1 Postkarte_Wein8eln_Mai 2015_Seite 2Neben mir als Winzer hier am Herrenhof, inkl. meiner aktuellen Weine (mit neuen! Specials) und sogar Raritäten, sind diesmal mit dabei:
Dejan Panicanjin von Weinundvino.eu – er wird spannende Weine aus Kroatien präsentieren und Ihnen zeigen was dieses bei uns noch so unbekannte Weinland zu bieten hat.
Margrit Schweighofer – ihre handwerklichen Fähigkeiten und die Kreativität mit der sie Spannendes aus nächster Umgebung in Form von (Blumen)-Kunstwerken schafft, sind einzigartig. > www.vomhuegel.at
Kräuterkunst von Tamara & Martin Mehrl: das nächste spannende Projekt und gleich hier um die Ecke beim Herrenhof > www.krauterkunst.at – besinn dich der Natur, yeah!
die Mehlspeisfräulein:  Elisabeth Köhl und Vera Straschek – steht schon im Namen drinnen (Mehlspeisfräulein) – denn ihre Liebe „geht durch den Ofen“ und passend dazu: natürlich guten & nachhaltig produzierten Kaffee. www.mehlspeisfrl.com – bzw. leckere Brötchen gibts von Maria Hausleitner. Es wird/darf niemand hungrig bleiben.
Michael Ramminger kann’s und weiß wie’s geht und bringts auf die Leinwand: www.finne.at und Punkt!
– kennt Ihr eigentlich schon Daniel Strohmeier? Nein? Nur das ist feinste Harmonika-Performance: www.harmonikaunterricht.at & hier sogar als Video – ja, da wird gerockt:

Das gesamte Programm können Sie hier als .pdf Datei downloaden: zum Verschicken, Verteilen und einfach „digital weitersagen“! :-)

Ein Video des Künstlers Michael Ramminger aus St. Ruprecht an der Raab:

Ich darf Sie in Vertretung aller beteiligten Genuss- & Kunstschaffenden recht herzlich am 16. Mai zum Wein8eln an den Herrenhof in unseren alten Weinkeller einladen.

Gottfried Lamprecht

Facebook Comments
Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .