Revolutionary!

Bestimmt kennen Sie die Zusatzbezeichnung „enthält Sulfite“ auf den Weinetiketten. Dies ist die einzige gesetzlich vorgeschriebene Bezeichnung für einen Zusatzstoff im Wein.
Alle Anderen Weinbehandlungsmittel, Schönungsmittel, Tanninpulver und andere Zauberpulverchen müssen nicht deklariert werden!

Deshalb habe ich mir etwas besonderes überlegt. Bereits Sauvignon blanc und Weissburgunderetiketten sind mit einer „Zutaten“ – Liste versehen.
(Im Wortlaut) Zutaten:  Trauben – hergestellt im Rahmen der Umstellung auf die biologische Landwirtschaft, enthält Sulfite;

Nichts weniger, aber schon gar nicht mehr. Dies bringt mehr Transparenz und Ehrlichkeit in die Kelterung meiner Weine – der Traditon des Naturweines zuliebe.

Facebook Comments
Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Translate »