Jahrgang 2019 ist im Keller!

die letzte Rotweinmaische muss noch bearbeitet werden!

 

Es ist vollbracht – die Ernte 2019 ist nun im Keller. Es war eine recht entspannte Lese ohne große Zwischenfälle. Das Gute an 2019: Unser Keller ist voll! Die Fässer reihen sich Seite an Seite, alles gärt und Ihr dürft gespannt sein, was alles kommen wird. Es war meine größte und bis dato beste Lese, seit dem ich mit dem Weinbau im Jahr 2006 komplett von 0 begonnen habe.

 

Los geht es mit dem 2019er Jahrgang wieder ab Mitte Juni – so der Abfüll-Plan. Die Reserveweine kommen noch ein Jahr später auf den Markt. Oder soll ich ein Fass 3 Jahre im Keller reifen lassen? Fragen über Fragen.. Was meint Ihr? Außerdem gibt es ein neues Projekt, das ich Euch nächstes Jahr präsentieren möchte! Es wird sich ein Wein, ein ganz besonderer, zu den bestehenden,  dazugesellen.

 

Bleibt dran und bis bald,
Gottfried

 

 

 

Facebook Comments
Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Translate »