Der Doppler vom HERRENHOF

#wemakethedopplergreatagain

Der Doppler, die berühmt berüchtigte 2 Liter Flasche!

Sie gehört quasi zur Grundausstattung des österreichischen Weinbaus! Viele haben noch das Bild von sitzenden älteren Männern und Frauen in der Nähe von Hauseingängen im Kopf, plus ein paar kleine Gläser und einen Doppler daneben. Wein wurde immer gemütlich dahin gesüffelt, über Gott und die Welt sinniert und natürlich andere Leute ausgerichtet! Das schon in der Früh und bis spät in die Nacht hinein. :-)
Meine Erinnerungen an die „Austria-Magnum“ (wie sie Österreich immer liebevoll genannt wurde) sind folgende: Festivals!! Der Doppler war das ideale Mitbringsel auf einem Festival. Man hatte immer genug Wein mit dabei und das sogar für zwei durstige Musik-Fans. Nach dem Durstschluck ging es zum Beispiel zu den Deftones beim Wiesen-Festival vor die Bühne, oder zu Tool,bzw. Massive Attack beim Novarock. Eine coole Zeit, die ich niemals vergessen werde.

Nun möchte ich Euch mein neues Projekt vorstellen:

Der Doppler war immer eine weit verbreitete Flasche in Österreich. Nicht umsonst trägt sie den klingenden Namen „Austria-Magnum“. Großflaschen sind sehr interessant, da die Weine darin langsamer reifen. Das Verhältnis von Inhalt zur Öffnung ist wesentlich besser. Dieser Grunde hat mich überzeugt Weine wieder vermehrt in Großflaschen abzufüllen. Dafür passt die Austria-Magnum perfekt! Anstoss dazu war die Doppler-Initiative „#wemakethedopplergreatagain„, der ich mich angeschlossen habe. Der erste Gedanke: Cool, lasst uns den Doppler wieder aufleben. Füllen wir am Besten Weine in den Doppler, die Trinkfluss haben, aber auch richtig gut reifen können. Das können die Weine vom HERRENHOF nämlich alle sehr gut. Über Jahre hinweg bleiben Sie in der Flasche frisch und funky und im Doppler übrigens umso länger.

Ihr kennt mich (vielleicht), starre Systeme lehne ich ab, so wie auch den Standard-Doppler in grün. Die Farbe passt nicht ganz in meine Linie. Da bin ich sehr strikt, das ist mir wichtig. Alles muss einen Kreis bilden. Deshalb fülle ich Weine ausschließlich in antik farbigen Doppler-Flaschen ab, inklusive Schrauber. Kork würde sich nämlich negativ auf den Reifeverkauf der Weine in der Flasche auswirken. Der Wein im Doppler vom HERRENHOF soll sehr lange Spaß machen, er soll sogar über viele Jahre Spaß machen. Ihr werdet sehen, oder besser gesagt, Ihr werdet nun kosten können!

Den Doppler vom HERRENHOF könnte hier einkaufen:

Facebook Comments
Share Button

I am the winemaker @ the HERRENHOF

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.